Das Emsland ist die perfekte Lokation für erholsame Tage


Einfach mal übers Wochenende die Seele baumeln lassen und sich vom Alltagsstress so richtig erholen? Die Idee ist nicht neu, aber bewährt. So manches Hotel hat sich inzwischen auf Kurzurlaube eingestellt und seine Arrangements entsprechend angepasst. Das Angebot umfasst eine vielzahl an Wellness- oder Schönheitsanwendungen, allerdings auch sportliche Aktivitäten oder ähnliches je nach Hotel. In der Regel sind die Hotels mit einem separaten Wellness- und Saunabereich ausgestattet. Wer Erholung sucht ist in Niedersachsen bestens aufgehoben, denn das landschaftlich schöne Emsland bietet ein breites Spektrum an Angeboten zur Erholung. Neben den Angeboten in Wellnesshotels, wie zum Beispiel Massagen, Saunen, Beauty Angeboten, Ruhezonen für Gäste und Fitnessbereiche, stehen auch sportliche Betätigung auf dem Programm. Außerdem kann man das weitläufige Radwegenetz erkunden und die Wanderstiefel schnüren. Selbst Reiterfreunde kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten oder man kann eine Runde Golf auf einer der zahlreichen Golfplätze der Region drehen.

Der Großstadt entfliehen

Wer auf dem Land in Niedersachsen einen Kurzurlaub plant, kann sich auf eine wirklich stressfreie Zeit im Grünen freuen. Vom Harz bis an die Nordsee sind viele Hotels in allen Preissegmenten speziell auf Wellnessgäste eingestellt. Sie sind meist gut zu erreichen. Außerhalb der Metropole Hannover gibt es zahlreiche Möglichkeiten, in rustikalen Landhotels nach Erholung zu suchen. In der weitläufigen, schönen Landschaft rund um die Großstädte Wolfsburg, Braunschweig und Göttingen befindet sich das ideale Wellnesshotel. Umgeben von purer Natur und malerischer Szenerie bieten sich außerhalb von Osnabrück, Oldenburg und Wilhelmshaven reizvoll gelegene Erholungsstätten. Auch im ländlichen Raum, im idyllischen Haselünne im Emsland, befindet sich in einer historischen Mühle ein kleines, gemütliches Wellnesshotel.

Willkommen im Romantik Hotel Aselager Mühle

Das Romantik Hotel Aselager Mühle hat sich vor allem als Wellness- und Sporthotel einen Namen gemacht. Im hoteleigenen 500 Quadratmeter großen Wellnessbereich und dem Hotelpark lässt es sich gut ausspannen, ohne weit fahren zu müssen. Für kleinere Auszeiten eignen sich der Fitnessraum, der Fußballplatz, die nahen Tennis- oder Golfplätze oder einfach ein Spaziergang. Die unberührte Natur des Emslandes bei Osnabrück ist wie geschaffen für ausgedehnte Radtouren oder Reitausflüge. Das Angebot für die einzelne Wellnessangebote wird individuell mit dem Gast abgestimmt. Das geschulte Servicepersonal ist freundlich und geht hilfsbereit auf alle Wünsche der Hotelgäste ein. Das Feinschmecker Restaurant in Haselünne-Herzlake bietet Kulinarisches mit Zutaten aus der Region, die Mühlenküche kreiert aus frischen, unbehandelten Produkten aus dem dörflichen Umland eine gesunde Kost. Die beiden rustikalen Gaststuben und die Mühlenterrasse sind einen Besuch wert.


Ein Kurzurlaub über ein Wochenende ist im Wellness Hotel “Aselager Mühle” in Niedersachsen, weitab von den Ballungsräumen, gut möglich. Bei der Auswahl unter den kleinen und meist rustikalen Romatikhotels spielt das Wellness- und Erholungsangebot eine wichtige Rolle. Die Vorteile des ländlichen Wellnesshotels liegen eindeutig im Wellness- und Freizeitangebot und in der regionalen Küche.